Rove.me unterstützt Ukraine 🇺🇦
Beste Reisezeit Machu Picchu & Cusco

Roter Fluss

Der ungewöhnliche Fluss gehört zu den Top-Attraktionen der Region Cusco

Teilen

Zuletzt aktualisiert: durch Olga Valchyshen
reason default image
Alles anschauen

Die erstaunliche Red River bildet eine einzigartige Landschaft vor dem Hintergrund der sanften grünen Hügel, die gesehen werden muss, um geglaubt werden. Der kleine Fluss, der Palquella Pucamayu von den Einheimischen genannt wird, hat eine leuchtend rote Farbe für etwa 5 km. Die ungewöhnliche Farbe erklärt sich durch die Tatsache, dass der Red River durch abfließendes Regenwasser aus dem Palcoyo Rainbow Mountain gebildet wird, das einen einzigartigen Mineralgehalt aufweist. Die rote Farbe dominiert im Wasser dank eines hohen Eisenoxidgehalts. Wegen der Entstehung des Flusses ist das ungewöhnliche Phänomen das intensivste während der Regenzeit.

Auch wenn die Trockenzeit von Mai bis Oktober als die beste für Trekking in der Nähe von Cusco gilt, gibt es eine Chance, dass die Farbe des Flusses in der Nähe von braun sein, wenn Sie in dieser Zeit besuchen. Der April ist die beste Zeit, um den Roten Fluss in seiner vollen Pracht zu sehen, geschäftig mit scharlachfarbenem Wasser.

Der Rote Fluss verbindet sich mit anderen Bächen, und schließlich wird seine rote Farbe aufgelöst. Der Fluss mündet in den Vilcamayo River, der nach Machu Picchu fließt. Um den Roten Fluss zu besuchen, buchen Sie einfach eine Tour mit einem der Betreiber in Cusco. Die Palcoyo Rainbow Mountain Tour beinhaltet in der Regel einen Besuch des Roten Flusses. Die Attraktion befindet sich in der Provinz Canchis, etwa drei Stunden südöstlich von Cusco.

Praktische Infos

Eine Frage stellen

Finde Hotels und Airbnbs in der Nähe von Roter Fluss (Karte)