Beste Reisezeit Madrid

Blühende Mandeln in Quinta de Los Molinos

Die Blüte der Mandelbäume ist ein Zeichen dafür, dass der Frühling nach Madrid gekommen ist

Teilen

Zuletzt aktualisiert:
reason default image
Alles anschauen

Es gibt einen Park in Madrid, den auch viele Einheimische nicht wissen, wo die Mandelbäume jeden Frühling blühen. Die Quinta de Los Molinos, im Barrio El Salvador, verfügt über 21,5 Hektar, die ein schönes Zuhause für eine große Anzahl von Baumarten, darunter Oliven-, Pinien-und Eukalyptus, sowie mehrere Brunnen und einen See. Aber die echten Sterne sind die rosa und weißen Blüten der Mandelbäume, die auch einen berauschenden Duft verschenken. Sie blühen Mitte März für zwei oder drei Wochen.

Der Garten von Quinta de Los Molinos gehörte früher dem Grafen von Torre Arias, aber 1920 wurde er Teil des Anwesens von César Cort Botí, einem Ingenieur und Architekten. Seit 1997 gilt er als Historischer Park.

An den Wochenenden begrüßt es Familien, die einen Ball herum treten, Paare, die einen romantischen Spaziergang machen und Gruppen von Freunden, die nicht aufhören können, Aufnahmen der bunten Bäume mit ihren Mobiltelefonen zu schießen.

Praktische Infos

Eine Frage stellen

Finde Hotels und Airbnbs in der Nähe von Blühende Mandeln in Quinta de Los Molinos (Karte)