Beste Reisezeit Provence & Côte d'Azur

Sonnenblumenfelder

Strahlend-gelbe Sonnenblumenfelder bieten einen schönen Kontrast zu den üppigen lila Reihen von Lavendel

Teilen

Zuletzt aktualisiert:
reason default image
Alles anschauen

Sonnenblumen werden nicht so gelobt wie der ikonische Lavendel in der Provence, aber Sonnenblumenfelder ("champs de tournesol" in Französisch) sind nicht weniger malerisch. Wenn Sie die Provence zwischen Ende Juni und Juli besuchen, werden Sie in Ehrfurcht vor wunderbaren leuchtend gelben Sonnenblumenfeldern sein, die sich neben den berühmten lila Lavendelhügeln erstrecken. Die Reihen der Sonnenblumen sind oft entworfen, um die Felder auch zu teilen. Sie werden diese einzigartigen Landschaften nie vergessen! Van Gogh selbst wurde davon inspiriert.

Die beste Zeit, um Sonnenblumen in Frankreich zu sehen

Im Allgemeinen ist die Sonnenblumensaison in Frankreich Mitte Sommer, leicht unterschiedlich nach Region. In der Provence beginnen Sonnenblumen schon Ende Juni zu blühen und erreichen ihren Höhepunkt Anfang bis Mitte Juli. Die Saison dauert bis zum Ende des Monats. Die Sonnenblumenernte geht Anfang August los. Die Sonnenblumensaison überschneidet sich mit einer weltberühmten Tour de France. Und Radfahrer haben alle Chancen, stupend gelbe Felder auf dem Weg zu sehen, da die Route normalerweise einige der Provence Sonnenblumen-Spots umfasst. Beachten Sie, dass Sonnenblumen in voller Blüte in der Höhe des Sommers sind, so vergessen Sie nicht, Sonnencreme, einen Hut, Sonnenbrille und bequeme Schuhe nehmen. Und seien Sie sich bewusst, dass Lavendel- und Sonnenblumenfelder von Bienen, Spinnen und anderen Insekten sehr begünstigt werden. Sei also vorsichtig.

Wo kann man Sonnenblumenfelder in der Provence sehen?

Um schöne Sonnenblumenfelder einzufangen, nehmen Sie die Landstraße D942 von Carpentras nach Avignon oder eine Straße zwischen Saint-Rémy-de-Provence und Noves. Es gibt mehrere Felder in der Nähe von Orange, Manosque, und auch um Le Puy-Sainte-Réparade. Ihr werdet endlose Felder von hohen Sonnenblumen sehen, die ihren Kopf zeigen, um die Sonne zu begrüßen.

Felder von Lavendel & Sonnenblumen

Valensole

Einer der besten Orte, um Sonnenblumen und Lavendel zu entdecken, ist das Valensole Plateau in der Alpes-de-Haute-Provence. Sie können es auf dem Weg zur berühmten Verdon-Schlucht überprüfen. Das Plateau ist umgeben von den kleinen Dörfern Esparron-de-Verdon, Saint-Martin-de-Brômes und Riez. Sie halten besondere Blumenfeste im Sommer ab.

Die Dörfer von Luberon

Die malerischen Luberon-Dörfer, die von einem regionalen Naturpark geschützt sind, bieten auch abwechselnde Felder von Lavendel und Sonnenblumen. Nehmen Sie eine der malerischen Routen von Bonnieux. Sie können sich für die nordwestliche Richtung nach Lacoste, Gordes und Château du Bois entscheiden. Oder fahren Sie nach Nordosten zum kleinen Dorf Rustrel und genießen Sie ebenso atemberaubende Landschaften mit Farben bemalt.

Warum dreht sich die Sonnenblume zur Sonne?

Es gibt einen griechischen Mythos über den Ursprung der Sonnenblume. Es sagt, dass Apollo, der Gott der Sonne, hatte zwei Geliebte, Schwester Wasser Nymphen namens Clydia und Leucothoé. Einmal wurde Clydia eifersüchtig und erzählte ihrem Vater, Ocean, über die Verbindung. Aus Wut begrub er seine jüngere Tochter lebendig. Danach verließ Apollo Clydia. Als Apollo ihre Verzweiflung bemerkte, war er so berührt, dass er sie in eine Sonnenblume verwandelte, so dass sie immer zur Sonne aufgestiegen war.

Praktische Infos

What time of year do sunflowers bloom in France?

Between late June and early August, but mostly in July.

When can you see the lavender fields in Provence?

The top location include Luberon Forest, Plateau de Sault, Plateau de Valensole, and Notre-Dame de Senanque.

What is the best time of year to visit Provence?

It depends on what you wish to see and do during your visit. Spring and fall are recommended for moderate weather and crowds.

What is the best month for sunflowers?

July

Eine Frage stellen