Beste Reisezeit Schweden

Nordlichter oder Aurora Borealis, Schweden

Polarlicht ist ein natürliches Phänomen, das magische Sehenswürdigkeiten und Emotionen für jeden umgibt

Beste Zeit: September bis März

Nordlichter oder Aurora Borealis
Nordlichter oder Aurora Borealis
Nordlichter oder Aurora Borealis

Um nördliche Lichter oder Aurora borealis zu sehen, steht auf jeder Eimerliste! Dies ist, wenn der Himmel mit Streifen von grün, lila und rosa tanzen über dem Kopf zum Leben kommt. Vergeuden Sie nicht die Zeit, sich zu fragen, wie kalt es ist und reisen Sie jetzt, um die Magie zu jagen

Kiruna

Es gibt keine Grenzen, wenn es um aurora borealis Touren in Kiruna kommt, da die Stadt ist der perfekte Ausgangspunkt für die Untersuchung Schwedens großen weißen Norden. Es ist die nördlichste Stadt des Landes, mit einer Bevölkerung von rund 17.000 Menschen. Es dauert einen 90-minütigen Flug oder eine herrliche 12-stündige Zugfahrt nach Kiruna von Stockholm. Wenn Ihr Ziel ist es, die Polarlichter mit dem Auto, Schneemobil, Schneeschuh, Ski oder Hundeschlitten zu sehen, gibt es viele Reiseunternehmen in Kiruna, um Ihnen solche Erfahrungen zu bieten.

Jukkasjärvi

Wenn Sie die ausgezeichnete nordschwedischen Erfahrung suchen, gehen Sie in das schöne Dorf Jukkasjärvi. Das Jukkasjärvi ist nur 20 Autominuten von Kiruna entfernt und beherbergt rund 550 Einwohner und das berühmte Icehotel.

Aurora Sky Station

Für die beste Chance, die Polarlichter zu erleben, sollten Sie die Aurora Sky Station Reise im Abisko Nationalpark machen. Dieser Park ist 100 km (100 km) westlich von Kiruna, mit täglichen Shuttle-Transfers zur Verfügung. Obwohl Sie nie sicher wissen, ob Sie Aurora oder nicht sehen, ist Abisko für den klaren Himmel berühmt und gilt als einer der schönsten Orte für Besucher, um das Wunder der Aurora Borealis zu erleben. Ein Sessellift bringt Besucher hinauf zum Aussichtsturm, von wo aus man die ganze Schönheit um sich herum sehen kann.

Porjus

Porjus ist ein winziges nördliches Dorf mit etwa 400 Einwohnern und ist der gewünschte Ort für die Besichtigung von Aurora borealis in Schweden. 600 km nördlich des Polarkreises gelegen, liegt Porjus am Rande eines schönen Sees und ist auch ein UNESCO-Weltkulturerbe Laponien. Darüber hinaus befindet es sich in der Stille der Natur, weg von den Lichtern der Stadt, so mieten Sie einfach eine Kabine und genießen Sie die unglaubliche Tanzlichter direkt über Ihrem Kopf.

Allgemein erscheinen die Nordlichter Anfang September im hohen Norden Schwedens. Und bis Januar, wenn der Winter ganz um Schweden herum ist, können die Nordlichter in der ganzen großen Ausdehnung des Landes im Nordwesten Schwedens gesehen werden. Der letzte Blitz der Aurora borealis im Land kann Ende März und einmal in einem blauen sogar Anfang April gesehen werden. Das fabelhaftste Spektakel findet in der Regel zwischen 10 und 23 Uhr an klaren Abenden statt, aber in der Regel können Sie Nordlichter in Schweden zwischen 18 Uhr und 2 Uhr sehen.

Dress richtig, obwohl, weil es extrem kalt ist! Und stellen Sie sicher, dass viele Winteraktivitäten, einschließlich Hundeschlitten zu versuchen!

Praktische Infos

Welche Orte in Schweden bieten die beste Aussicht auf das Nordlicht?

Die besten Orte, um das Nordlicht in Schweden zu sehen, sind Kiruna, Porjus und die Aurora Sky Station im Abisko Nationalpark. Die Sesselliftfahrt und der Aussichtsturm in der Aurora Sky Station bieten unvergleichliche Ausblicke, während Hüttenvermietungen in Porjus und eine Entfernung von 600 km nördlich des Polarkreises ein friedliches Beobachtungserlebnis bieten. Kiruna hingegen ist eine beliebte Stadt, die neben der Jagd auf das Nordlicht auch verschiedene Aktivitäten wie Skifahren, Hundeschlittenfahren und Motorschlittenfahren bietet. Mehr anzeigen

Wann ist die ideale Zeit für Nordlicht-Sichtungen in Schweden?

September bis April ist die Nordlichtsaison in Schweden, mit dem Höhepunkt von Januar bis März, wenn der Winter in vollem Gange ist. Sie können ein spektakuläres Lichterspiel am Himmel zwischen 22 und 23 Uhr an klaren Nächten erleben. Es ist jedoch zwischen 18 und 2 Uhr sichtbar. Um die Chancen auf die Beobachtung des Nordlichts zu erhöhen, muss der Himmel klar sein, da es nicht durch Wolken wahrgenommen werden kann. Mehr anzeigen

Welche anderen möglichen Aktivitäten kann man in Kiruna und Jukkasjärvi genießen?

Kiruna und Jukkasjärvi bieten neben der Nordlichtjagd eine Vielzahl von Winteraktivitäten wie Skifahren, Motorschlittenfahren, Schneeschuhwandern und Hundeschlittenfahren. Darüber hinaus können Touristen das Icehotel in Jukkasjärvi und das Esrange Space Center besuchen sowie die Sami-Kultur erleben, indem sie ihre Dörfer besuchen und ihre Delikatessen probieren. Eine Reise nach Schweden beschränkt sich nicht nur auf die Beobachtung des Nordlichts, da es eine Fülle von Winteraktivitäten und kulturellen Erlebnissen gibt, in denen man sich verwöhnen lassen kann. Mehr anzeigen

Was ist die geeignete Kleidung, um das kalte Wetter in Schweden während der Nordlichtsaison zu überstehen?

Schweden hat ein kaltes Klima während der Nordlichtsaison, das von -20°C bis -10°C reicht. Es ist am besten, Schichten wie feuchtigkeitsableitende Unterwäsche, Wollpullover und warme Jacken zu tragen. Wesentliche Accessoires sind Mützen, Handschuhe, Halstücher, Schneestiefel mit der richtigen Traktion, um ein Ausrutschen zu verhindern. Der Schutz vor Kälte kann auch durch beheizbare Kleidung und Handwärmer erhöht werden. Mehr anzeigen

Eine Frage stellen

Finde Hotels und Airbnbs in der Nähe von Nordlichter oder Aurora Borealis (Karte)

Zuletzt aktualisiert: durch Eleonora Provozin