Beste Reisezeit Großbritannien

Nordlichter oder Aurora Borealis

Dieses unglaubliche Naturphänomen kann auch in Kent und Cornwall gesehen werden

Teilen

Zuletzt aktualisiert:
reason default image
Alles anschauen

Eine der unglaublichsten natürlichen Displays, Nordlichter, ist typischerweise mit Skandinavien und Kanada verbunden. Wenn Sie jedoch Glück haben, können die Lichter im Norden des Vereinigten Königreichs gesehen werden, wie Northumberland und der Lake District. Schottland ist, wo Sie die größten Chancen haben, nördliche Lichter zu sehen, vor allem die schottischen Highlands oder schottische Inseln. Nordwales und Nordirland sind auch gute Ziele für Aurora Verfolger.

Die beste Zeit, um Nordlichter zu sehen

Die am besten geeignete Periode, um nach den atemberaubenden Nordlichtern in Großbritannien zu suchen, ist von Ende September bis März. Für höhere Chancen, die Lichter bei Ihrem Besuch zu sehen, abonnieren Sie die AuroraWatch UK Alarme von der Lancaster University. Die Herbst-Tagundnachtgleiche, die immer im September geschieht, gilt als eine gute Zeit, um das Phänomen aufgrund der geomagnetischen und solaren Aktivität zu erleben. Der Dezember hat die kürzesten Tage, daher gibt es mehr Stunden der Dunkelheit als während des Restes des Jahres. Frühlings-Tagundnachtgleiche erhöht auch die Chancen, die Aurora zu sehen. Ende März beginnen diese Veränderungen jedoch dramatisch zu sinken. Lichtverschmutzung und Trübung sind die Haupthindernisse für Aurora Verfolger im Vereinigten Königreich. -

Schottland

Dank des Fehlens von Lichtverschmutzung und der Tatsache, dass Nordschottland auf dem gleichen Breitengrad liegt wie Nunivak Island, Alaska oder Stavanger, Norwegen, ist es der perfekte Ort, um Nordlichter zu erkennen. Zu den Top-Spots für Northern Lights gehören Shetland, Orkney, Outer Hebrides sowie Caithness, Aberdeenshire, die Moray Coast, Rubna Hunish in Skye und auch weit nordwestliche Observatorien wie Applecross, Lochinver, Cairngorms, Angus, die Fife Coast, Rannoch Moor und Perthshire. Schottland hat auch den einzigen britischen Dark Sky Park — Galloway Forest Park. Es ist möglich, die Aurora sogar in Edinburgh zu sehen, durch Calton Hill oder Arthur-Sitz.

England

Unter bestimmten Umständen ist es auch möglich, Northern Lights in England zu genießen, vor allem in Northumberland, The Lake District, Cornwall und Oxfordshire. Der Lake District ist eine ausgezeichnete Gegend, um mit zu beginnen. Derwentwater, in der Nähe von Keswick, ist einer der beliebtesten Orte für Aurora borealis Verfolger, da der lokale See als perfekte Kulisse für atemberaubende Bilder dient. Northumberland beherbergt den International Dark Sky Park, Europas größtes Gebiet des geschützten Nachthimmels, ein idealer Ort, um Nordlichter und Sternenhimmel zu beobachten. Exmoor National Park in Devon und Cornish Küste sind auch beliebte Gebiete.

Wales

Anglesey ist eines der Top-Nordlichter Destinationen in Wales. Die Insel, die sich vor der nordwestlichen walisischen Küste in der Irischen See befindet, besteht aus Holy Island im Westen und einigen kleineren Inseln. Anglesey hat manchmal Glück, Aurora borealis in seinen Himmeln zu haben, besonders zu Zeiten des Herbstes und Frühlings-Tagundnachtgleiche. Die Brecon Beacons ist ein weiterer guter Ort, um auf eine Aurora-Jagd zu gehen. Eine Bergkette und National Park befindet sich in Südwales. Es umfasst den höchsten Gipfel von Südwales, Pen y Fan. Es dient auch als ein ausgewiesener International Dark Sky Reserve. Der Brecon Beacons National Park ist von Cardiff aus in weniger als einer Stunde leicht zu erreichen.

Nord-Irland

In Nordirland werden die Lichter am besten von der Küste von Antrim aus gesehen, die einen klaren Blick auf den nördlichen Horizont über das Malinmeer bietet. Einige der beliebten Fotografie-Spots entlang der Küste sind Downhill Demesne an der Nordküste und die Ruinen von Dunluce Burg schaffen eine ausgezeichnete Kulisse der Lichter.

Das Sperrin-Gebirge ist ein weiterer beliebter Ort, der einige Vorteile aufgrund der Erhebung bietet. Dies ist eines der größten Berggebiete in Nordirland. Der in den Bergen eingebettete Lough Fea See sieht mit der Reflexion der Nordlichter atemberaubend aus. Am südöstlichen Rand der Sperrin Range gibt es noch einen außergewöhnlichen landschaftlichen Ort: Beaghmore Steinkreise, die sich nur 13 km nordwestlich von Cookstown im Tyrone County befinden.

London

Es ist meist unmöglich, nördliche Lichter in London zu sehen, es sei denn, Sie bekommen extrem Glück. Die leichte Verschmutzung und die geographische Lage der britischen Hauptstadt lassen kaum Chancen, Aurora borealis am Himmel Londons zu entdecken.