Hilf der Ukraine 🇺🇦 während der russischen Invasion
Hier sind die besten Möglichkeiten, um die Ukraine durch diese herausfordernden Zeiten zu unterstützen. Lesen Sie mehr
Beste Reisezeit Denver

Squaw Pass Herbstlaub

Eine malerische Fahrt durch den Berg Evans Wilderness

Teilen

Zuletzt aktualisiert: durch Olga Valchyshen
reason default image
Alles anschauen

Der Squaw Pass ist eine Hochgebirgsstraße in Clear Creek County, weniger als eine Autostunde von Denver entfernt. Der Pass mit einer Höhe von 2.984 m ist von dem malerischen Arapaho National Forest umgeben. Die 30-mi-Straße (45 km) beginnt in Evergreen und endet in Idaho Springs. Es ist auch bekannt als Mestaa, hehe Pass. Dieser Name erinnert an Owl Woman, eine Übersetzerin des Cheyenne-Stammes.

Schöner Herbst Laub kann am Squaw Pass von Mitte September bis Ende September gesehen werden. Die Straße, die auch als CO 103 Highway gekennzeichnet ist, kann ganzjährig genutzt werden. Der nahegelegene malerische Berg Evans Byway schließt jedoch im Oktober. Die Squaw Pass Straße ist gepflastert und ist sehr steil, mit einer Steigung von 8% an einigen Punkten.

Wandern ist der beste Weg, um Herbstfarben am Squaw Pass und am Mount Evans Wilderness zu erleben. Sie können an der malerischen Echo Lake stoppen, um einige spektakuläre Ausblicke zu genießen. Echo Lake Campground schließt Anfang September, aber West Chicago Creek Campground und einige verstreute Campingplätze nördlich von Echo Lake bleiben bis Ende September geöffnet.

Praktische Infos

Eine Frage stellen

Finde Hotels und Airbnbs in der Nähe von Squaw Pass Herbstlaub (Karte)