Beste Reisezeit Seattle

Skyline-Trennwand

Ein malerisches Wildblumenparadies nördlich des Mount Baker

Teilen

Zuletzt aktualisiert:
reason default image
Alles anschauen
0

Skyline Divide ist eine 1828 Meter hohe Erweiterung des Mount Baker (auch bekannt als Koma Kulshan) in der Nähe von Glacier, Washington, die im Sommer zu einer schönen Almwiese wird, voll von Wildblumen und atemberaubenden Ausblicken. Dies ist eine der beliebtesten Wanderungen in der Gegend von Seattle, also seien Sie nicht überrascht, es überfüllt zu sehen. Hunde sind auch erlaubt, müssen aber an der Leine gehalten werden. Von der Spur Kopf, passieren Sie den Wald und Übergang in Mt. · Baker Wilderness mit seinen üppig grünen offenen Wiesen bietet einen atemberaubenden Blick auf den Mt. Bäcker. Der Weg führt entlang der Skyline Divide und bietet einen atemberaubenden Blick auf Flüsse und die umliegenden Gipfel.

Die beste Zeit, um Wildblumen entlang der Skyline Divide Trail zu sehen ist im Juli und August. Sie können Aster, Feuergras, Lupine, Arnika, Ochse Daisy, Baldrian, Bistort, Schaumblume, Gletscherlilie, Kuhparsnip und viele andere Blumen entlang des Weges entdecken. Der Wald verfügt über westlichen Saum, Berg-Hemlocke, und Silber Tannen. Essbare Huckleberries können im Herbst gesehen werden. Der Weg wird sehr schön im September, wenn die Blätter beginnen, Gold zu drehen.

Der Skyline Divide Trail ist etwa 14,5 km lang. Es ist eine beliebte Route zum Wandern, Camping, Backpacking und Tierbeobachtung von Juli bis Oktober, und wenn das Wetter dies zulässt. Die Höhe des Weges ist 760 m (2500 ft)

Der Skyline Divide Trail ist etwa drei Stunden von Seattle entfernt. Um zum Trail Head zu gelangen, fahren Sie nach Osten vom Glacier auf dem State Highway 542 für etwa 1 Meile, dann biegen Sie rechts auf Glacier Creek Road und links auf Deadhorse Road. Es dauert etwa 20 km (13 mi) bis zum Trail Head zu gelangen.

Praktische Infos

Eine Frage stellen

Finde Hotels und Airbnbs in der Nähe von Skyline-Trennwand (Karte)