Beste Reisezeit Island

Südlich von Island

Jede Ecke dieses Landes ist auf seine eigene Weise schön, aber seine südliche Spitze ist mit einer wahren Sammlung von Sehenswürdigkeiten gesegnet, die man auf jeden Fall nicht verpassen sollte

Teilen

Zuletzt aktualisiert:
reason default image
Alles anschauen

Die südliche Spitze Islands hat eine erstaunliche Anzahl von sehenswerten Orten, darunter majestätische Wasserfälle, Vulkane und Gletscher. Zu den Highlights gehören der Wasserfall Seljalandsfoss, der Wasserfall Skógafoss, der Gletscher Sólheimajökull und der Gletscher Mýrdalsjökull.

Natürlich wäre eine Reise entlang der Südküste ohne einen Besuch in Islands südlichstem Dorf Vik unvollständig. Sie werden Island als das Land der Kontraste entdecken, in dem sich riesige Gletscher direkt neben einer ruhigen Landschaft erstrecken.

Sie können diese Länder in Ihrem eigenen Tempo entdecken oder alles einem Reiseführer anvertrauen, der Sie sicher über die spektakulärsten isländischen Pfade führen wird. Das ganze Jahr über stehen Bustouren zur Verfügung, obwohl der Sommer (Juni–August) allgemein als die beste Zeit für Wanderungen auf dem vielseitigen Gelände Islands anerkannt wird.

Praktische Infos

Eine Frage stellen