Beste Reisezeit New York City (NYC)

Ostern Parade & Ostern Bonnet Festival 2021

Eine der besten Ostertraditionen im Big Apple, wo New Yorker ihre Kreativität zeigen

Teilen

Zuletzt aktualisiert:
reason default image
Alles anschauen
0

Haftungsausschluss: Aufgrund von COVID-19 Bedenken können viele Ereignisse abgesagt, verschoben oder in limitierte Versionen geändert werden, manchmal sehr kurzfristig. Bitte überprüfen Sie bei den Veranstaltern direkt die neuesten Updates.

Das Easter Parade & Easter Bonnet Festival ist ein pulsierendes und spontanes Ereignis, das jedes Jahr in New York City stattfindet. Am Ostersonntag ist die Fifth Avenue (von 49th St bis 57th St) für den Verkehr geschlossen. Der Spaß beginnt um etwa 10 Uhr. Die Promenade von Hunderten von Menschen, die seltsame, lustige und erfinderische Kostüme tragen, zieht in der Regel Zuschauermassen an.

Bonnets sind natürlich für Paradebesucher unerlässlich. Sie werden von ihrer Eigenart und Kreativität überrascht sein. Sie können Hüte mit Haufen von Eiern, viele Blumen oder sogar lebende Tiere wie Kaninchen oder Haustier Schlangen gekrönt sehen! Rahmen, Karotten, Blumentöpfe oder Vogelkäfige sind auch beliebt. Einige Hüte sind winzig, und einige sind riesig, aber alle sind sehenswert. Weil die Vorstellungskraft keine Grenzen hat!

Die Tradition der Osterparaden wird seit mehr als 130 Jahren in New York beobachtet. Obwohl es in den 1880er Jahren keine Schwimmer oder Musikbands gab, trugen Frauen immer noch ihre schönsten Hüte und Kleider. Die Straßen und Kirchen waren mit Blumen geschmückt, und die Stimmung war fröhlich. Im 20. Jahrhundert war die New York City Osterparade eine der größten in den USA mit gleicher Betonung auf Mode und religiöse Rituale. Im Laufe der Jahre ist die Osterparade immer extravaganter und bunter geworden.

Praktische Infos

Eine Frage stellen

Finde Hotels und Airbnbs in der Nähe von Ostern Parade & Ostern Bonnet Festival (Karte)