Beste Reisezeit Portugal

Mandelblüte, Portugal

Die Blüte der Mandelbäume wird mit Folklorefesten und speziellen Touren entlang der Mandelbaumroute markiert

Beste Zeit: Ende Februar–Anfang März

Mandelblüte
Mandelblüte
Mandelblüte

Portugal gehört zu den führenden Mandelproduzenten in Europa. Sie wächst hauptsächlich in der Region Douro sowie in den Regionen Freixo de Espada à Cinta, Mogadouro, Torre de Moncorvo und Vila Nova de Foz Côa, die Teil der offiziellen Almond Blossom Route sind. Wenn Mandelbäume in der Blüte in der Mitte Februar bedecken, organisieren diese Regionen verschiedene Feste, um dieses schöne Naturphänomen zu feiern

Die Oberen Douro-Messe und die Flavors und Taste Feiern finden in Freixo de Espada à Cinta mit regionalen und traditionellen iberischen Kunsthandwerk statt. In Mogadouro beginnt die Messe auch Ende Februar. Die Feierlichkeiten durch den März durch Folklore-Festivals über die Almond Tree Route markiert. Radfahren und Reiten Touren werden für Besucher angeboten, um Mandelbaum Tal s zu beobachten.

Praktische Infos

Wann können die Mandelbaumblüten in Portugal beobachtet werden?

Die Mandelbaumblüten kann man in Portugal zwischen Ende Februar und Anfang März sehen. Diese Bäume, die Teil der offiziellen Almond Blossom Route sind, befinden sich vor allem in den Regionen Douro, Freixo de Espada à Cinta, Mogadouro, Torre de Moncorvo und Vila Nova de Foz Côa. Besucher können die malerische Landschaft genießen und an verschiedenen Festivals teilnehmen, die während dieser Zeit stattfinden. Mehr anzeigen

Welche Regionen sind Teil der Almond Blossom Route in Portugal?

Die Region Douro in Portugal gehört zur Almond Blossom Route, ebenso wie die Regionen Freixo de Espada à Cinta, Mogadouro, Torre de Moncorvo und Vila Nova de Foz Côa. Während der Mitte Februar blühen viele Mandelbäume in diesen Regionen, was sie ideal für die Beobachtung ihrer schönen Landschaft macht. Besucher können auch an verschiedenen Veranstaltungen, Messen und Touren während dieser Zeit teilnehmen und ihr Erlebnis steigern. Mehr anzeigen

Welche Arten von Veranstaltungen und Festivals sind entlang der Almond Tree Route während der Blütezeit geplant?

Touristen können während der Blütezeit der Almond Tree Route in Portugal an verschiedenen Veranstaltungen und Festivals teilnehmen. Dazu gehören die Upper Douro Fair, die Feierlichkeiten für Geschmack und Aromen in Freixo de Espada à Cinta mit traditionellem iberischen Handwerk, die Mogadouro-Messe und Folklorefestivals, die rund um die Almond Tree Route organisiert werden. Besucher können auch an Fahrrad- und Reittouren teilnehmen, die durch die Täler der Mandelbäume führen, wo Guides informative Details und Geschichten über die Blüte teilen. Mehr anzeigen

Welche Art von traditionellem Handwerk ist auf der Upper Douro Fair beliebt?

Die Upper Douro Fair, die während der Blütezeit der Region Upper Douro der Almond Tree Route in Portugal stattfindet, ist bekannt für ihr traditionelles iberisches Handwerk, das zum Kauf angeboten wird. Besucher können handgefertigte Keramik, Korbwaren, handbemalte Fliesen, Spitzenarbeiten, Holzarbeiten und andere handwerkliche Produkte erwerben. Zusätzlich können Besucher traditionelle Gerichte, Weine und Spirituosen aus der Douro-Region ausprobieren und so eine kulinarische und kulturelle Erfahrung machen. Mehr anzeigen

Wie können Touristen an Fahrrad- oder Reittouren durch die Täler der Mandelbäume teilnehmen?

Wenn Touristen bereit sind, die Verzauberung der Mandelbaumblüten aus nächster Nähe zu erleben, können sie an Fahrrad- oder Reittouren durch die Täler der Mandelbäume teilnehmen. Verschiedene Touranbieter bieten diese Touren entlang der Almond Blossom Route an. Es ist ein außergewöhnliches Outdoor-Erlebnis, bei dem ein Reiseführer Informationen und aufregende Details über die Mandelblüten bereitstellt. Besucher können problemlos an solchen Touren teilnehmen und die schönen Bäume aus einzigartigen Perspektiven beobachten. Mehr anzeigen

Eine Frage stellen

Finde Hotels und Airbnbs in der Nähe von Mandelblüte (Karte)

Zuletzt aktualisiert: durch Eleonora Provozin