Hilf der Ukraine 🇺🇦 während der russischen Invasion
Hier sind die besten Möglichkeiten, um die Ukraine durch diese herausfordernden Zeiten zu unterstützen. Lesen Sie mehr
Beste Reisezeit Ukraine

Wyshywanka 2022

Zeit für Ihren Besuch zu sehen, Hunderte von Ukrainern tragen ihre traditionellen Stickerei Hemden

Teilen

Zuletzt aktualisiert: durch Olha Savych
reason default image
Alles anschauen

Ein Vyshywanka ist der Name des traditionellen ukrainischen bestickten Hemdes, dessen Ruhm sich bereits weltweit verbreitet hat. Noch, der beste Ort, um vyshyvankas galore zu sehen und wahrscheinlich kaufen ein ist seine Heimat. Heute hat jeder Ukrainer, vom Kleinkind bis zum älteren Menschen, in der Regel mindestens eine Stickerei und trägt sie für bestimmte festliche Anlässe. Zu den beliebtesten Tagen der Verkleidung gehören orthodoxe Weihnachten (6.–9), orthodoxes Osterfest (in der Regel April), der Tag der Unabhängigkeit (24. August) und der Vyshyvanka-Tag (Ende Mai).

Tag der Vyshyvanka

Der jährliche Tag von Vyshyvanka fällt am dritten Donnerstag im Mai. Begeisterte Ukrainer im ganzen Land tragen ihre beste Stickerei, um zu arbeiten, Schule, Universität, etc. An diesem Tag organisieren die Städte Vyshyvankas Paraden und verschiedene Flash-Mobs. So stehen Sie eine Chance, die größte Vielfalt der Stickereien auf einmal zu sehen. Eine der wichtigsten Feierlichkeiten findet in der Hauptstadt Kiew statt, aber du kannst Dutzende von Vyshyvankas in allen anderen Großstädten rund um die Ukraine sehen.

Die Geschichte des Tages von Vyshyvanka

Der Vyshyvanka-Tag entstand in der Nationalen Universität von Tscherniwzsi. Eine Studentin wurde von ihrem Mitschüler inspiriert, der ständig Kurse mit einem Vyshyvanka besuchte. Einmal schlug der Student vor, dass alle Gelehrten in ihren Vyshyvankas an einem ausgewählten Tag kommen, und sie taten. Eine solche Flash-Mob inspirierte andere Städte. Schließlich wuchs die Idee zu einem jährlichen landesweiten Urlaub, der von der ukrainischen Diaspora im Ausland unterstützt wurde.

Was stellen Vyshyvankas dar?

Die Stickerei Tradition ist von Generation zu Generation seit unbekannten Zeiten weitergegeben worden. Eine Mutter stickte für ihre Kinder, eine Frau für ihren Mann und ein Mädchen für ihren Freund. Während der Arbeit sangen und beteten sie, denn man glaubte, dass das Hemd aus Liebe und Glauben seinen Besitzer vor allem Bösen schützen würde. Auch entwickelte jede Region ihre Art der Stickerei mit vorherrschenden Farben und Ornamenten, jede mit ihrer heiligen Bedeutung. Das Vermögen wurde in der Anzahl der vyshyvankas besessen gemessen. Eine junge Dame, deren Garderobe dreißig gestickte Hemden nummerierte, galt als arm; fünfzig bis siebzig Gegenstände war der Durchschnitt; aber ein wirklich wohlhabender Gastgeber würde hundert besitzen. Über Jahrhunderte hinweg hat sich vyshywanka als wesentliches Element der lokalen Kultur, als Teil der ukrainischen Identität und des genetischen Codes der Nation fest etabliert.

Schlechte Zeiten in der Geschichte von Vyshyvanka

Doch zu bestimmten Zeiten in der komplexen Geschichte der Ukraine, tragen eine vyshywanka (und sprechen gebürtige Ukrainer) wurde als zweitrangig. Hauptsächlich nur Bauern schätzten die traditionelle Kleidung. Der ukrainische Schriftsteller Ivan Franko aus dem 19. Jahrhundert versuchte, das Bild von Vyshyvanka durch das Tragen eines gestickten Hemdes mit einer Jacke zu erhöhen. Eine weitere lokale Autorin Olena Pchilka trug durch die Veröffentlichung eines Albums der ukrainischen Stickerei, die später in ganz Europa verbreitet und entzündete das wissenschaftliche Interesse des Themas. Dennoch hat Vyshywanka seine Popularität nicht einmal mit der Erklärung der Unabhängigkeit der Ukraine im Jahr 1991 wiederhergestellt. Der Boom der echten Vyshyvankas geschah erst nach der Revolution der Würde im Jahr 2014.

Die moderne Popularität von vyshyvankas

Vorerst begannen die Menschen, ihre alte Stickerei Tradition neu zu schätzen. Im Sommer tragen die Bewohner der Westukraine gerne Vyshyvankas für den Sonntagsgottesdienst. Schulabgänger wählen bestickte Hemden für die Abschlussfeier. Und die Jungvermählten neigen dazu, in bestickten (Linien) Outfits zu heiraten. Das Konzept ist auch bei Fashionistas sehr beliebt geworden, die oft bestickte Jeans, Blusen, Mäntel und Schuhe anlegten. Auch Gucci, Valentino, Dolce & Gabbana und andere weltberühmte Marken und Designer verwenden die Elemente der ukrainischen Stickerei.

Wo kaufen Sie eine vyshywanka in der Ukraine

Kein Wunder, dass jeder andere Tourist in der Ukraine lässt es mit einem schönen gestickten Artikel des Kleides. Wenn Sie also eine Vyshywanka kaufen möchten, befinden sich die beliebtesten Outdoor-Märkte der traditionellen ukrainischen Kleidung und Tücher in Lviv, Kosiv und Kolomya. Natürlich sind handgemachte Hemden teurer als maschinell hergestellte Hemden. Wenn Sie sie vor dem Kauf versuchen möchten, entscheiden Sie sich für die wärmere Zeit des Jahres, das ist Sommer. Sie können auch eine bestickte Tischdecke kaufen, wenn nichts zu Ihnen passt. Darüber hinaus bieten bestimmte Antiquitätenläden echte jahrhundertealte bestickte Hemden und Kleider für die wahren Liebhaber der Authentizität. Beachten Sie nur, dass diese Gegenstände sind in der Regel viel teurer als moderne, auch trotz einiger winziger Löcher oder Flecken auf sie.

Entdecken Sie alle Punkte, die im Artikel auf der Karte unten erwähnt werden. Sie können Ihren Aufenthalt im Voraus planen und dort die besten Unterkünfte buchen.

Praktische Infos

Eine Frage stellen