Beste Reisezeit London

Artischocken aus Jerusalem

Obwohl die einst benannten "Girasole" Artischocken in "Jerusalem" Artischocken umbenannt wurden, bleibt der große Geschmack der gleiche

Teilen

reason default image
Alles anschauen

Ironischerweise hat der Name des Gemüses nichts mit dem heiligen Jerusalem zu tun. In der Tat gehört es zur Sonnenblumenfamilie und wurde vom italienischen Wort "Girasole" abgeleitet, was Sonnenblumen bedeutet. Vielleicht haben die Kultivierenden im Laufe der Jahrhunderte den Namen falsch ausgesprochen, und schließlich haben wir heute Jerusalem Artischocken. Aufgrund seines intensiven süß-hued Geschmack, werden sie normalerweise nie allein gegessen, sondern begleiten verschiedene Arten von Lebensmitteln, vor allem geheiltes Wildfleisch. Sie gehen wirklich gut mit etwas salzig oder herzhaft und machen für köstliche Suppen. Die Saison von Jerusalem Artischocken beginnt im September und endet im März.

Praktische Infos

Eine Frage stellen