Beste Reisezeit Tasmanien

Pazifische Austern

Häufig als die besten Austern im Südpazifik bezeichnet, sind die Pazifischen Austern al so vorhanden vor allem in Tasmanien

Teilen

reason default image
Alles anschauen

Aus Japan im Jahr 1940 eingeführt, gelten diese ziemlich großen Austern als invasive Arten und sind in einer Reihe von Staaten verboten. Aber hier in Tasmanien, diese gelten als am besten zu den besten aufgrund ihrer süßen und cremigen Geschmack und einheitliche Muscheln. Diese Jungs können bis zu 15-20 cm wachsen! Sie werden das ganze Jahr über gezüchtet, müssen in kühlen Gewässern für 18 bis 24 Monate bleiben, bevor sie geerntet werden. Aber die Hauptsaison ist erst jetzt! Es wird auch empfohlen, dass Sie sich während der Laichsaison im Januar und Februar von ihnen fernhalten. Die Austern sind unter allen Austernliebhabern anerkannt und lieben das kühle Klima des tasmanischen Winters. So bereiten Sie Ihren Magen für einige nette Leckerbissen und gehen Sie jetzt!

Praktische Infos

Eine Frage stellen