Rove.me unterstützt Ukraine 🇺🇦
Beste Reisezeit Guatemala

Zampopos de Mayo

Ameisenkolben schmecken und knirschen wie Erdnüsse und ihre Saison ist zu kurz

Teilen

Zuletzt aktualisiert:
reason default image
Alles anschauen

Du denkst, Ameisen können nicht gegessen werden? Denken Sie noch einmal! Ameisen in Guatemala sind köstlich und die Einheimischen lieben sie. Crunchy geröstete Ameisenbutt (dies ist eigentlich der essbare Teil) schmecken wie Erdnüsse. Sie werden mit etwas Butter und Salz gekocht und häufig mit Tortilla und Limettensaft serviert. Außerdem werden diese leckeren Leckerbissen der berühmten Guacamole aus avocado, Tomaten, Chilischoten und gehackten Zwiebeln hinzugefügt.

Leaf Cutter Ameisen sind in der Saison nur im Mai, daher werden sie "Zombopos de Mayo" genannt, also verpassen Sie nicht diese exotische Delikatesse, wenn Sie zufällig in Guatemala während dieser Zeit zu sein, die auch den Beginn der Regenzeit markiert.

Sie können zombopos meist auf den Märkten kaufen, wo sie als Snacks verkauft werden. Sie sind in Guatemala City auf den Märkten San Juan Sacatepéquez, Zone 4 und El Guarda in Zone 11 erhältlich. Sie können auch versuchen, die Mercado Central, Zone 1. Auch Märkte in Antigua Guatemala, Atitlán oder Livingston haben diesen Snack.

Der Name zompopo kommt aus der Maya-Sprache. "Zonm" bedeutet Ameise und "Popo" ist groß. Zampopos wachsen bis zu 2 cm lang (0,7 in). Ihre unterirdischen Kolonien können bis zu 200 sq. m(2.152 sq, ft) und kann Millionen von Arbeiterameisen beherbergen

Praktische Infos

Eine Frage stellen

Finde Hotels und Airbnbs in der Nähe von Zampopos de Mayo (Karte)