Beste Reisezeit Schottland

Haggis in Schottland 2025

Das Innere der Schafe wird in seinen Magen eingenäht, gekocht und mit "Tatties und Neeps" und einem Glas Scotch Whisley für Burns Supper serviert.

Beste Zeit: Juli – Januar – 25. Januar

Haggis
Haggis

Dieses traditionelle schottische Gericht ist eine Mischung aus gekochten und gehackten Schafsinnern einschließlich Leber, Lunge, Herz und Magen mit Haferflocken, Zwiebeln, Suet, Stock, Salz und Pfeffer gemischt und in den Schafsmagen genäht. Voller Innereien, der Magen, wird dann auch für ein paar Stunden gekocht. Das Gericht mag nicht sehr ansprechend aussehen, aber der Geschmack ist es wert, es zu probieren.

Neben der Lammsaison von Juli bis Januar, die beste Gelegenheit, um berühmte Haggis zu essen fällt am 25. Januar – Robert Burn Geburtstag. Der Dichter selbst schätzte die schottische Spezialität so sehr, dass er ihm sogar eines seiner Gedichte widmete.

Haggis wird traditionell mit "Tatties und Neeps" begleitet, die in der Tat Kartoffeln und Rüben sind. Alles ist am besten mit Scotch Whiskey nach unten gespült.

Zuletzt aktualisiert: